RAPHAEL RENAUD. Tumult und Stille

Mai 13 • Ausstellungen, Berlin, CA Contemporary, Deutschland, Englisch, Französisch, Galerien, Podcast, Portraits, Video • 523 Views • Keine Kommentare

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...

Raphael Renaud hat sich in seiner Malerei den Großstädten und den Wäldern dieser Welt verschrieben. Tumult und Stille heißt deshalb nicht nur unser CastYourArt Künstlerporträt des in Berlin lebenden Franzosen, sondern auch die kommende Ausstellung des Künstlers bei C.A. Contemporary in Wien. Eröffnet wird angesichts der Corona Widrigkeiten im September, einen Vorgeschmack auf die Kunst erhalten Sie schon jetzt.

Seine Malerei oszilliert zwischen Hyperrealismus, Impressionismus und Abstraktion, immer wieder wird der Betrachter verunsichert und aufs Neue fasziniert.

Wer sich vor den Bildern bewegt, kann die ganze Komplexität der Bildebenen und Raumkompositionen erfassen, verschiedene Distanzen zu den Gemälden ermöglichen immer neue Anschauungsweisen, die lustvolle Vielfalt der Formen und Farben verleihen den Kompositionen ihre sinnliche Lebendigkeit.

Seit Jahren ist Renaud von großen Städten fasziniert, die stets aufs Neue seine zentralen Sujets darstellen. In den letzten Jahren ist der Wald als Faszinosum für den Künstler dazugekommen. Seine Wälder sind magisch und traumhaft wie in japanischen Märchen, sie lassen viel Raum für Interpretationen.

Das inspirierende Spannungsverhältnis zwischen Natur und Urbanität findet sich auch im Leben des Künstlers, das sich zwischen seinem Wohnort abspielt, der Weltstadt Berlin mit ihrer ungezügelten, teils exzessiven Urbanität und seinem Herkunftsort, dem ländlichen Zentralfrankreich mit seinen stillen Wäldern und Feldern.

Obwohl seine Sujets weder exakt das eine noch das andere abbilden, bleibt in den Bildern doch die ständige Pendelbewegung spürbar, der Wechsel zwischen Stadt und Naturraum, zwischen Stille und Tumult, er schwingt immer mit.

Raphaël Renaud, geb. 1974, hat an der Kunstakademie Paris studiert. Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen in Paris, Zürich, Moskau und New York, sowie Messeteilnahmen in Brüssel, Berlin, London und Miami. Renaud lebt und arbeitet seit 2016 in Berlin und Frankreich.  (Text: Cem Angeli)

FacebookTwitterGoogle+tumblrEmail

Related Posts

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

« »