Bernhard Fleischmann

Seit seinem ersten Release “Pop Loops For Breakfast” im Jahr 1999 veröffentlicht Bernhard Fleischmann bei verschiedenen internationalen Labels, darunter Morr Music Deutschland und beim Wiener-Berliner Label Charhizma.

Als Komponist für Filmmusik hat sich Fleischmann bereits einen Namen gemacht. Zu hören sind seine Kompositionen in “Crash Test Dummies” und “Richtung Zukunft durch die Nacht” von  Jörg Kalt sowie in “Im Anfang war der Blick” von Bady Minck und “Jeder schweigt von etwas anderem” von Marc Bauder und Dörte Franke. “Wie wenige andere beherrscht Fleischmann die Klaviatur der Elektronika-Emotionen, hier und da setzt er Schleifen für verschwenderisch wenige, vier, vielleicht acht Takte ein, nur um dem Lied eine unerwartete Wendung zu verpassen. Bei aller Digitalität entsteht in den Zwischenräumen etwas Organisches, Atmendes” schreibt “Die Zeit” über den Musiker, der auch als DJ und in den Formationen B. Fleischmann, Duo 505, Villalog fet. B. Fleischmann sowie Gorgeous Self zu hören ist.

Bei CastYourArt verleiht er unter anderem dem Portrait des Malers Stylianos Schicho Klangfarbe. Sein aktuelles Release “Angst is not a Weltanschauung” ist 2008 bei Morr Music erschienen. Hier geht’s zu seiner Webseite Bernhard Fleischmann

zurück

Comments are closed.