english version Facebook Twitter

Suchergebnis: Aktionismus

THE BEGINNING. Kunst in Österreich 1945 bis 1980. #3 Die Aufarbeitung des Nationalsozialismus in den Werken der Künstler

Die österreichische Nachkriegskunst thematisiert die Greuel der Gewaltherrschaft des Nationalsozialismus und des Krieges in ihren Werken. Die ALBERTINAmodern Eröffnungsausstellung macht dies eindrücklich sichtbar wie Film #3 der CastYourArt Serie zur Ausstellung zeigt.

THE BEGINNING. Kunst in Österreich 1945 bis 1980. #5 Wiener Aktionismus

Unter den zeitgenössischen Kunstrichtungen, die sich in Österreich nach dem zweiten Weltkrieg entwickeln konnten, gehört der Wiener Aktionismus mit seinen Protagonisten zu den bekanntesten und auch international anerkanntesten. CastYourArt hat im #5 Beitrag zur Eröffnungsausstellung "The Beginning" in der ALBERTINAmodern die Kuratorin Brigitte Borchhardt-Bierbaumer zu dieser Kunstrichtung interviewt. 

VALIE EXPORT. Body Sign Action

VALIE EXPORT gehört zu den berühmtesten österreichischen Künstlerinnen der Nachkriegsgeschichte. In unserem Filmbeitrag skizziert ALBERTINA MODERN Chefkuratorin Angela Stief die charakteristika ihrer Kunst ausgehend vom Werk "Body Sign Action".

THE BEGINNING. Kunst in Österreich 1945 bis 1980. #1 Überblick

Im ersten von zehn CastYourArt Filmbeiträgen zur ALBERTINAmodern Eröffnungsausstellung "The Beginning" gibt Direktor Klaus Albrecht Schröder einen Überblick über die Grundzüge der Kunst aus Österreich nach 1945 und damit auch über die Verbindungslinien zwischen den in dieser Eröffnungsschau gezeigten Werken.

HERMANN NITSCH. Räume aus Farbe

Die Werkschau der Albertina zum 80. Geburtstag von Hermann Nitsch rückt die Malerei des Künstlers und ihren Wandel in den Mittelpunkt.

HERMANN NITSCH. Malerei im Albertina Museum

Die Werkschau der Albertina zum 80. Geburtstag von Hermann Nitsch rückt die Malerei des Universalkünstlers in den Mittelpunkt. Eine Führung durch die Ausstellung mit Kuratorin Elsy Lahner.

ARNULF RAINER. Das Verhüllen

Zusammen mit Maria Lassnig gilt er als Begründer des österreichischen Informel. Seine Arbeiten werden in den wichtigsten Museen auf der ganzen Welt gezeigt. Ein Künstlerportrait von Arnulf Rainer. Dieser Beitrag konnte mit freundlicher Unterstützung des UNIQA ArtCercles verwirklicht werden.

HERMANN NITSCH. Die Passion ist das Negativ der Orgiastik

Für mich ist die Tatsache, dass die Welt ist, das Wichtigste. Die Kunst der Feier der Existenz. Ein CastYourArt Künstlerportrait von Hermann Nitsch. 

THOMAS REINHOLD. Malerei als empirische Wissenschaft

Im Gegensatz zu anderen Medien wie dem Film oder der Musik hat die Malerei im Grunde nicht so viele Möglichkeiten, erklärt Thomas Reinhold. Für ihn ist seine Arbeit rein malerische Reflexion, Malerei wird für ihn zum empirischen Akt, zum Erkenntnisgewinn über ihr Vermögen. Ein CastYourArt Künstlerporträt.


Wir bieten - Im Kunstsektor

Audio- und Videoproduktion Full-Service
Durch unsere Leidenschaft für die Kunst und die langjährige Erfahrung im Bereich der Audio- und Videoproduktion schaffen wir es, schwierige Inhalte einfach, authentisch und ästhetisch anspruchsvoll zu inszenieren. Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Effizienz zeichnen unseren Produktionszugang aus.

Das CastYourArt Full-Service Angebot für Künstler*innen, Galerien, Museen, Ausstellungshäuser und andere Akteure im Kunstsektor beinhaltet Projektentwicklung, ein durchdachtes Storytelling für einen glaubwürdigen Stil, die Post-Produktion bis zur Einbindung in die Internet-Präsenzen.

Wenn Sie an CastYourArt „Redaktionelle Geschichten mit Mehrwert“ interessiert sind, dann schreiben Sie uns.

Kontakt

KA21 GmbH/ CastYourArt

Office Vienna
Gumpendorfer Str. 55
1060 Wien

Fon +43 1 99 717 21
E-Mail: office[at]castyourart.com


Weitere Info

Newsletter

Jetzt abonnieren: Der neue CastYourArt Newsletter