english version Facebook Twitter

Suchergebnis: Appropriation Art

THE 80S. Die Kunst der 80er Jahre

Nach der Konzeptkunst und anderen theorielastigen Kunstströmungen der 1960er und -70er werden die 1980er in der Kunstgeschichte zumeist als die Dekade der Wiederentdeckung der Malerei betrachtet. Nun widmet die Albertina Modern in der von Angela Stief kuratierten Schau der bildenden Kunst der 80er Jahre eine Ausstellung und erforscht die Wirkmächtigkeit der Kunst der 80er für die Kunst heutiger Zeit.

DIE KUNST DER ANEIGNUNG. Albertina Modern Direktorin Angela Stief im Gespräch mit Thomas Edlinger und Guido Kucsko

Kunst von anderen nochmals aufzunehmen und zu reinszenieren hat in der Gegenwartskunst Tradition. Der Fachbegriff dazu lautet Appropriation-Art oder auch Aneignungskunst. Was es damit auf sich hat und welche Fragen diese Kunst aufwirft besprechen Albertina Modern Direktorin Angela Stief, der künstlerische Leiter des Donaufestival Krems Thomas Edlinger und Anwalt und Künstler Guido Kucsko anhand von Beispielen in der Albertina Modern Ausstellung "The 80s. Die Kunst der achtziger Jahre".


Wir bieten - Im Kunstsektor

Audio- und Videoproduktion Full-Service
Durch unsere Leidenschaft für die Kunst und die langjährige Erfahrung im Bereich der Audio- und Videoproduktion schaffen wir es, schwierige Inhalte einfach, authentisch und ästhetisch anspruchsvoll zu inszenieren. Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Effizienz zeichnen unseren Produktionszugang aus.

Das CastYourArt Full-Service Angebot für Künstler*innen, Galerien, Museen, Ausstellungshäuser und andere Akteure im Kunstsektor beinhaltet Projektentwicklung, ein durchdachtes Storytelling für einen glaubwürdigen Stil, die Post-Produktion bis zur Einbindung in die Internet-Präsenzen.

Wenn Sie an CastYourArt „Redaktionelle Geschichten mit Mehrwert“ interessiert sind, dann schreiben Sie uns.

Kontakt

KA21 GmbH/ CastYourArt

Office Vienna
Haberlgasse 95/13
1160 Wien

Fon +43 1 99 717 21
E-Mail: office[at]castyourart.com


Weitere Info

Newsletter

Jetzt abonnieren: Der neue CastYourArt Newsletter