english version Facebook Twitter

Suchergebnis: Collage

STRABAG ARTAWARD INTERNATIONAL 2019. Anerkennungspreisträgerin Soli Kiani

Die Artlounge im STRABAG Haus widmet der STRABAG ARTAWARD INTERNATIONAL 2019 Anerkennungspreisträgerin Soli Kiani eine Ausstellung. Ein Interview mit der Künstlerin.

FRAUENBILDER? Meisterinnenwerke aus der Bank Austria Kunstsammlung

Die achte Ausgabe des Ausstellungsformates collected präsentiert im tresor des Bank Austria Kunstforum ausgewählte Meisterinnenwerke aus der Bank Austria Kunstsammlung.

MAN RAY. Unbekümmert aber nicht gleichgültig

„Unconcerned but not indifferent“ lautet die Inschrift am Grab Man Rays am Friedhof von Montparnasse. Das Kunstforum Wien ermöglicht nun in dieser ersten großen Retrospektive in Österreich einen Blick auf das Gesamtwerk des Künstlers,

LOOK. Neuerwerbungen der Albertina

Zeichnung, Druckgrafik und Malerei sind Ausdrucksformen einer künstlerischen Idee, daher hat die Albertina bei ihren Erwerbungen den Schwerpunkt eher auf Werkgruppen statt Einzelwerke gelegt, um so einen umfassenden Blick auf das Werk eines Künstlers, einer Künstlerin, zu ermöglichen.

GERHARD RÜHM. Sprache als Material

In den fünfziger Jahren war Gerhard Rühm im Wiener literarischen Underground  der radikalste Experimentator. Er begann als Komponist, schrieb und las dann seine Lautgedichte, um sich seit etwa 1954 nahezu ausschließlich der Literatur zuzuwenden. Ein CastYourArt Künstlerporträt.

ANSELM KIEFER. Die Arbeit am Mythos Mensch

Wir haben Anselm Kiefer zu seiner Arbeit am Mythos Mensch interviewt anlässlich seiner Ausstellung im Albertina Museum in Wien.

ANSELM KIEFER. Holzschnitte

Die Holzschnitte Anselm Kiefers kombinieren die intuitive Energie des Expressionismus mit einer reflexiven Komponente, die zu Lektüre und Meditation einlädt. Albertina Kuratorin Antonia Hoerschelmann über die Holzschnitte Anselm Kiefers.

TOMAK. PHANTOMAK

Mit der Ausstellung „PHANTOMAK“ präsentiert der Künstler TOMAK erstmals eine Skulpturenreihe der Öffentlichkeit. CastYourArt hat den Produktionsprozess begleitet und TOMAK zum Skulpturenprojekt interviewt.

THE FIRST HIT OF PHANTOMAK The Ear Problem. No Problem

"The First Hit of PHANTOMAK: The Ear Problem. No Problem." Maskerade, Demaskerade, Rolle, Rollenbild, Verdeckung, Überlagerung, Zusammensetzung, Entkernung. Eine Performance zur Geburt von PHANTOMAK.

THOMAS DRASCHAN. Bilderschock, Nervenreiz, Orgasmus und andere Probleme

Künstlerportrait Thomas Draschan. Eine süßliche Bollywood-Melodie, die Blondine saugt lustvoll am steifen Schwanz ihres Partners, im nächsten Bild sehen wir, wie er ihr die üppig behaarte Möse einseift – ein 70er Jahre Porno? Nein, Kunst - Thomas Draschans Kunst …

FRANZISKA MADERTHANER. geschüttet, ungerührt

Machen sie sich ein Bild von der Wirklichkeit, von der Realität. In den Arbeiten der Malerin Franziska Maderthaner herrscht statt Reduktion Konstruktion, De- und Rekonstruktion, Bricollage vor. Statt angestrengtem Ausschluss, Überschuss an Bedeutung. Statt Pathos des Einen, Spiel mit Verweisen, konstellieren und komponieren. Ein CastYourArt Porträt der Künstlerin


Wir bieten - Im Kunstsektor

Audio- und Videoproduktion Full-Service
Durch unsere Leidenschaft für die Kunst und die langjährige Erfahrung im Bereich der Audio- und Videoproduktion schaffen wir es, schwierige Inhalte einfach, authentisch und ästhetisch anspruchsvoll zu inszenieren. Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Effizienz zeichnen unseren Produktionszugang aus.

Das CastYourArt Full-Service Angebot für Künstler*innen, Galerien, Museen, Ausstellungshäuser und andere Akteure im Kunstsektor beinhaltet Projektentwicklung, ein durchdachtes Storytelling für einen glaubwürdigen Stil, die Post-Produktion bis zur Einbindung in die Internet-Präsenzen.

Wenn Sie an CastYourArt „Redaktionelle Geschichten mit Mehrwert“ interessiert sind, dann schreiben Sie uns.

Kontakt

KA21 GmbH/ CastYourArt

Office Vienna
Gumpendorfer Str. 55
1060 Wien

Fon +43 1 99 717 21
E-Mail: office[at]castyourart.com


Weitere Info

Newsletter

Jetzt abonnieren: Der neue CastYourArt Newsletter