english version Facebook Twitter

Suchergebnis: Selbstporträt

ECHT ODER FAKE? Am Beispiel Albrecht Dürers.

Albrecht Dürer gehörte schon zu Lebzeiten zu den Superstars der Kunstwelt. Entsprechend oft wurden seine Werke auch kopiert oder gefälscht. Albertina Chefkurator führt uns dies an drei  Originalen und drei Fälschungen von Dürer Werken vor.

MAX BECKMANN. Selbstbildnis im Hotel. Bildbesprechung durch Gottfried Helnwein

Im Filmbeitrag aus dem Albertina Museum spricht der Maler Gottfried Helnwein über das Selbstporträt "Selbstbildnis im Hotel" des Künstlers Max Beckmann.

SCHIELE UND DIE FOLGEN

Ausgehend von einundzwanzig Selbstbildnissen Egon Schieles befragt die Albertina Modern Ausstellung "Schiele und die Folgen" die Wirkmächtigkeit seines Werkes auf die zeitgenössische Kunst. Kuratiert von Elisabeth Dutz finden wir Aspekte seiner Kunst wieder in den Arbeiten Arnulf Rainers und des Wiener Aktionismus, aber auch bei Maria Lassnig, Georg Baselitz oder Cindy Sherman.

JIM DINE. Selbstporträts

Jim Dine hat Zeit seines Lebens Porträts von sich selbst angefertigt. Nun zeigt die Albertina eine Auswahl von 60 Werken aus einer 232 Selbstporträts umfassenden Schenkung an das Museum. Antonia Hoerschelmann, Kuratorin der Albertina, spricht im CastYourArt Interview über die Selbstporträts des amerikanischen Künstlers.

EGON SCHIELE. Zwischen Moderne und Tradition

Egon Schieles Ausdrucksform war die Zeichnung mit ihrer Unmittelbarkeit, etwa 3000 hat er im Laufe seiner kurzen, gerade 10-jährigen Karriere geschaffen. Nun richtet die Albertina einen neuen Blick auf Egon Schieles Oeuvre, der die existentielle, spirituelle und religiöse Dimension seines Werks hervorhebt.

JIM DINE. A Serious Man

Zwillinge, auch wenn sie ganz genau ident aussehen, werden, wenn auch mitunter durch Sinnestäuschung verwechselt, doch nicht miteinander durcheinandergebracht

JIM DINE. I Never Look Away

Für Jim Dine, den wir im Zuge der Museum Albertina Ausstellung "I never look back - Jim Dine" interviewt haben, bedeutet das Selbstporträt eine Meditation über die Art und Weise, in der sich der Künstler als Bild wiedererkennt.


Wir bieten - Im Kunstsektor

Audio- und Videoproduktion Full-Service
Durch unsere Leidenschaft für die Kunst und die langjährige Erfahrung im Bereich der Audio- und Videoproduktion schaffen wir es, schwierige Inhalte einfach, authentisch und ästhetisch anspruchsvoll zu inszenieren. Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Effizienz zeichnen unseren Produktionszugang aus.

Das CastYourArt Full-Service Angebot für Künstler*innen, Galerien, Museen, Ausstellungshäuser und andere Akteure im Kunstsektor beinhaltet Projektentwicklung, ein durchdachtes Storytelling für einen glaubwürdigen Stil, die Post-Produktion bis zur Einbindung in die Internet-Präsenzen.

Wenn Sie an CastYourArt „Redaktionelle Geschichten mit Mehrwert“ interessiert sind, dann schreiben Sie uns.

Kontakt

KA21 GmbH/ CastYourArt

Office Vienna
Haberlgasse 95/13
1160 Wien

Fon +43 1 99 717 21
E-Mail: office[at]castyourart.com


Weitere Info

Newsletter

Jetzt abonnieren: Der neue CastYourArt Newsletter