english version Facebook Twitter

FRANZ HUBMANN. Künstlerporträts. Die Schenkung Helmut Klewan

Kategorie: Ausstellung 12. Juli 2021

Die neue Ausstellung, "Franz Hubmann. Künstlerporträts. Die Schenkung Helmut Klewan" im Albertina Museum ist einem der bedeutendsten österreichischen Bildjournalisten der Nachkriegszeit, dem Fotografen Franz Hubmann gewidmet.

Hubmann (1914-2007) begann seine Karriere in den 1950er Jahren als Reportagefotograf, 1954 wurde die Kulturzeitschrift "magnum" gegründet für die er als Hauptfotograf bis 1963 arbeitete und dort mit einflussreichen Bildstrecken Bekanntheit erlangte.

Parallel zu seiner journalistischen Tätigkeit wandte Hubmann zu jener Zeit sein Interesse der Porträtfotografie zu.

Über Vermittlung von Pablos Picasso's Galeristen Kahnweiler hatte Hubmann Gelegenheit, in Frankreich Künstler wie Picasso und Giacometti, Chagall, Derain, Larionow, Max Ernst oder André Masson zu porträtieren.

Der eine Schwerpunkt der Schau liegt auf den Künstlerporträts der internationalen Stars , der zweite auf der österreichischen Kulturszene, wo man dem jungen Arnulf Rainer, Maria Lassnig, Oskar Kokoschka, Franz Wotruba, Walter Pichler oder Franz Ringel begegnet. Die Ausstellung spannt einen Bogen über fast 40 Jahre der porträtistischen Kunst Hubmanns und gibt spannende Einblicke in die Persönlichkeiten und Lebensumstände von manchen der wichtigsten Künstler des 20. Jahrhunderts. Viele der Künstler sind auch mit ihren Arbeiten in der Sammlung der Albertina vertreten.

Während seiner Aufnahmen war Hubmann bestrebt, so wenig gekünstelte Posen wie möglich einzufangen und die Künstler bei der Arbeit abzulichten ohne zu stören, "auf Katzenpfoten fotografieren", wie er es nannte.

1999 hat der 1943 geborene Helmut Klewan, der Galerien in Wien und München betrieb, zum Abschluss seiner Galerietätigkeit die Künstlerporträts zum ersten Mal öffentlich präsentiert. Die hier gezeigten Arbeiten stammen aus der jüngsten Schenkung des ehemaligen Galeristen und Kunstsammlers. (Text: Cem Angeli)

Kuratiert von Anna Hanreich, ist die Schau noch bis 10. Oktober 2021 zu sehen.

https://www.albertina.at/


Wir bieten - Im Kunstsektor

Audio- und Videoproduktion Full-Service
Durch unsere Leidenschaft für die Kunst und die langjährige Erfahrung im Bereich der Audio- und Videoproduktion schaffen wir es, schwierige Inhalte einfach, authentisch und ästhetisch anspruchsvoll zu inszenieren. Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Effizienz zeichnen unseren Produktionszugang aus.

Das CastYourArt Full-Service Angebot für Künstler*innen, Galerien, Museen, Ausstellungshäuser und andere Akteure im Kunstsektor beinhaltet Projektentwicklung, ein durchdachtes Storytelling für einen glaubwürdigen Stil, die Post-Produktion bis zur Einbindung in die Internet-Präsenzen.

Wenn Sie an CastYourArt „Redaktionelle Geschichten mit Mehrwert“ interessiert sind, dann schreiben Sie uns.

Kontakt

KA21 GmbH/ CastYourArt

Office Vienna
Haberlgasse 95/13
1160 Wien

Fon +43 1 99 717 21
E-Mail: office[at]castyourart.com


Weitere Info

Newsletter

Jetzt abonnieren: Der neue CastYourArt Newsletter