english version Facebook Twitter

FILMSTILLS. Reinszenierungen für die Fotokamera

Kategorie: Ausstellung 24. November 2016

Frauen und Verführung schienen bei der Reinszenierung der Filme für die Fotokamera eine große zu Rolle spielen, wie uns die Ausstellung im Albertina Museum in zahlreichen Beispielen vor Augen führt, etwa beim berühmten Foto von Marylin Monroe über dem Lüftungsschacht aus „Das verflixte 7. Jahr“, ein Filmstill des Set-Fotografen Sam Shaw.

Auch Starporträts spielten neben Film stills eine wesentliche Rolle für das Image der Schauspielerinnen und Schauspieler, so jenes von Marlene Dietrich aus Josef von Sternbergs „Shanghai Express“ von 1932 (Fotograf: Don English).

Oft sind die Werbebilder zum Film berühmter als der Film selbst, doch die Fotografen blieben häufig unbekannt, viele der Aufnahmen wurden eher mit dem Regisseur in Verbindung gebracht als dem Fotografen. Nur wenige traten namentlich aus der Anonymität hervor, wie z.B. Robert Shapiro, der Fotograf der Film stills von „Taxi Driver“.

Viele Aufnahmen unbekannter Fotografen wurden Ikonen, wie die für den Film „Das Cabinet des Dr. Caligari“ (1919) inszenierte Szene, die in der Ausstellung zu sehen ist.

Filmstills können, wie die Schau in der Albertina zeigt, selbst zu Kunstwerken werden. Sollte man nach dem Besuch der Ausstellung Lust bekommen, die jeweiligen Filme wieder zu sehen, haben die Fotos ihren ursprünglichen Zweck, die Werbung, doch wieder erfüllt. (Text: Cem Angeli)

https://www.albertina.at/


Wir bieten - Im Kunstsektor

Audio- und Videoproduktion Full-Service
Durch unsere Leidenschaft für die Kunst und die langjährige Erfahrung im Bereich der Audio- und Videoproduktion schaffen wir es, schwierige Inhalte einfach, authentisch und ästhetisch anspruchsvoll zu inszenieren. Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Effizienz zeichnen unseren Produktionszugang aus.

Das CastYourArt Full-Service Angebot für Künstler*innen, Galerien, Museen, Ausstellungshäuser und andere Akteure im Kunstsektor beinhaltet Projektentwicklung, ein durchdachtes Storytelling für einen authentischen Stil, die Post-Produktion bis zur Einbindung in die Internet-Präsenzen.

Wenn Sie an CastYourArt „Redaktionelle Geschichten mit Mehrwert – authentisch inszeniert“ interessiert sind, dann schreiben Sie uns.

Kontakt

KA21 GmbH/ CastYourArt

Office Vienna
Gumpendorfer Str. 55
1060 Wien

Fon +43 1 99 717 21
E-Mail: office[at]castyourart.com


Weitere Info

Newsletter

Jetzt abonnieren: Der neue CastYourArt Newsletter