english version Facebook Twitter

THE BEGINNING. Kunst in Österreich 1945 bis 1980. #5 Wiener Aktionismus

Kategorie: Ausstellung 29. Juni 2020

Unter den zeitgenössischen Kunstrichtungen, die sich in Österreich nach dem zweiten Weltkrieg entwickeln konnten, gehört der Wiener Aktionismus mit seinen Protagonisten zu den bekanntesten und auch international anerkanntesten. Hermann Nitsch, Günter Brus, Otto Muehl, Rudolf Schwarzkogler sind hier an forderster Stelle zu nennen. Padhi Frieberger oder auch Arnulf Rainer hatten am Aktionismus in bestimmten Phasen ihres künstlerischen Schaffens ebenfalls Teil.

Gekennzeichnet ist der Wiener Aktionismus durch seine für die damalige Zeit außergewöhnliche Radikalität und aggressiv anmutende Körperbetontheit und auch durch den Übergang der Skulptur auf den Körper und in den Innenraum.

Dem Wiener Aktionismus ist in der Eröffnungsausstellung "The Beginning" der ALBERTINAmodern ein Schwerpunkt gewidmet. CastYourArt hat im #5 Beitrag zur Ausstellung die Kuratorin Brigitte Borchhardt-Bierbaumer zu dieser Kunstrichtung interviewt. (Text: Wolfgang Haas)

https://www.albertina.at/


Wir bieten - Im Kunstsektor

Audio- und Videoproduktion Full-Service
Durch unsere Leidenschaft für die Kunst und die langjährige Erfahrung im Bereich der Audio- und Videoproduktion schaffen wir es, schwierige Inhalte einfach, authentisch und ästhetisch anspruchsvoll zu inszenieren. Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Effizienz zeichnen unseren Produktionszugang aus.

Das CastYourArt Full-Service Angebot für Künstler*innen, Galerien, Museen, Ausstellungshäuser und andere Akteure im Kunstsektor beinhaltet Projektentwicklung, ein durchdachtes Storytelling für einen authentischen Stil, die Post-Produktion bis zur Einbindung in die Internet-Präsenzen.

Wenn Sie an CastYourArt „Redaktionelle Geschichten mit Mehrwert – authentisch inszeniert“ interessiert sind, dann schreiben Sie uns.

Kontakt

KA21 GmbH/ CastYourArt

Office Vienna
Gumpendorfer Str. 55
1060 Wien

Fon +43 1 99 717 21
E-Mail: office[at]castyourart.com


Weitere Info

Newsletter

Jetzt abonnieren: Der neue CastYourArt Newsletter