english version Facebook Twitter

THE BEGINNING. Kunst in Österreich 1945 bis 1980. #6 Pop Art

Kategorie: Ausstellung 6. Juli 2020

Die Popkunst, als eine das moderne Leben widerspiegelnde Kunst, nimmt den Geschmack des Volkes auf. Populär waren schrille Farben, harte Konturen und flächige Darstellungen, eine Ästhetik, die in den von wirtschaftlicher Prosperität gekennzeichneten 1960er-Jahren an Werbeanzeigen und auffällige Leuchtreklamen in Großstädten erinnert.

Das Plakative verspricht zunächst einmal Leichtigkeit, Unbeschwertheit, Konsum und Unterhaltung. Doch gerade die Protagonist*innen der Popkunst aus Österreich, erzählt uns Kuratorin Angela Stief im CastYourArt Interview, zeigen mit ihren Arbeiten Vorbehalte gegenüber der Konsumkultur, die für die Entstehung der Popkunst unabdingbar ist.

Ludwig Christian Attersee, Kiki Kogelnik, Cornelius Kolig, Robert Klemmer, Ingeborg G. Pluhar und Franz Zadrazil setzen sich jedoch sehr wohl mit neuen Materialien, der Reizüberflutung in den Milieus der Großstädte, den medialen Verführungskünsten und der Dingwelt des Konsums auseinander. Die Darstellung der Mythen des Alltags ist auch eng mit dem im Haushalt neuerdings verwendeten Material Plastik, Techniken wie der Collage, Inflatables und verschiedenen Druckverfahren verbunden.

Ein CastYourArt Ausstellungsporträt aus der ALBERTINAmodern Eröffnungsausstellung "The Beginning. Kunst in Österreich. 1945 bis 1980". (Textquelle: Albertina Wien)

https://www.albertina.at/


Wir bieten - Im Kunstsektor

Audio- und Videoproduktion Full-Service
Durch unsere Leidenschaft für die Kunst und die langjährige Erfahrung im Bereich der Audio- und Videoproduktion schaffen wir es, schwierige Inhalte einfach, authentisch und ästhetisch anspruchsvoll zu inszenieren. Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Effizienz zeichnen unseren Produktionszugang aus.

Das CastYourArt Full-Service Angebot für Künstler*innen, Galerien, Museen, Ausstellungshäuser und andere Akteure im Kunstsektor beinhaltet Projektentwicklung, ein durchdachtes Storytelling für einen glaubwürdigen Stil, die Post-Produktion bis zur Einbindung in die Internet-Präsenzen.

Wenn Sie an CastYourArt „Redaktionelle Geschichten mit Mehrwert“ interessiert sind, dann schreiben Sie uns.

Kontakt

KA21 GmbH/ CastYourArt

Office Vienna
Gumpendorfer Str. 55
1060 Wien

Fon +43 1 99 717 21
E-Mail: office[at]castyourart.com


Weitere Info

Newsletter

Jetzt abonnieren: Der neue CastYourArt Newsletter