english version Facebook Twitter

THE BEGINNING. Kunst in Österreich 1945 bis 1980. #9 Feministische Avantgarde

Kategorie: Ausstellung 23. Oktober 2020

Die frühe österreichische feministische Kunstproduktion ist vor allem mit VALIE EXPORT und Kiki Kogelnik verbunden, die mit ihrer körperorientierten und performativen Kunst ein starkes Gegenüber zum in der Öffentlichkeit männlich dominierten Wiener Aktionismus bildeten.

Den Fokus auf die patriarchale Gesellschaft und ihre Einschränkungen richtend suchten die Künstlerinnen der feministischen Avantgarde nach einer neuen visuellen und gestischen Sprache und brachten damit neue Formen des Ausdrucks, neue Themen und eine neue Ästhetik in die zeitgenössische, männlich dominierte Kunst ein.

In unserem CastYourArt Filmbeitrag gibt ALBERTINAmodern Chefkuratorin Angela Stief Einblick in die Arbeiten und die Charakteristika feministischer Kunst aus Österreich sowie ihren Vertreterinnen zu denen beispielsweise Birgit Jürgenssen, Renate Bertlmann, Linda Christanell, Friederike Pezold, Karin Mack, Margot Pilz, Auguste Kronheim zählen.

https://www.albertina.at


Wir bieten - Im Kunstsektor

Audio- und Videoproduktion Full-Service
Durch unsere Leidenschaft für die Kunst und die langjährige Erfahrung im Bereich der Audio- und Videoproduktion schaffen wir es, schwierige Inhalte einfach, authentisch und ästhetisch anspruchsvoll zu inszenieren. Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Effizienz zeichnen unseren Produktionszugang aus.

Das CastYourArt Full-Service Angebot für Künstler*innen, Galerien, Museen, Ausstellungshäuser und andere Akteure im Kunstsektor beinhaltet Projektentwicklung, ein durchdachtes Storytelling für einen glaubwürdigen Stil, die Post-Produktion bis zur Einbindung in die Internet-Präsenzen.

Wenn Sie an CastYourArt „Redaktionelle Geschichten mit Mehrwert“ interessiert sind, dann schreiben Sie uns.

Kontakt

KA21 GmbH/ CastYourArt

Office Vienna
Gumpendorfer Str. 55
1060 Wien

Fon +43 1 99 717 21
E-Mail: office[at]castyourart.com


Weitere Info

Newsletter

Jetzt abonnieren: Der neue CastYourArt Newsletter