english version Facebook Twitter

HOT QUESTIONS. COLD STORAGE. Die neue Schausammlung des Architekturzentrum Wien

Kategorie: Ausstellung 28. Februar 2022

Das Architekturzentrum Wien, das einzige gänzliche der Architektur gewidmete Museum Österreichs, verfügt über die umfassendste Sammlung österreichischer Architektur des 20. und 21. Jahrhunderts.

Nach dem Konzept von Direktorin Angelika Fitz und Kuratorin Monika Patzer hat im Architekturzentrum Wien nun die neue Dauerausstellung "Hot Questions - Cold Storage" eröffnet.

Von 2004 bis 2021 existierte die „a_Schau“ als Schausammlung, die im Wesentlichen eine chronologische Sicht der österreichische Architekturgeschichte darstellte. Inzwischen ist die Sammlung des Architekturzentrum Wien jedoch stark angewachsen, über 100 Nachlässe und Vorlässe sind hinzugekommen, sowie zahlreiche Einzelprojekte.

Die neue Schausammlung „Hot Questions – Cold Storage“ ist eher thematisch als chronologisch angeordnet und behandelt sieben zentrale Fragen – "heiße Fragen" der Gegenwart – anhand von Originalobjekten, Modellen, Zeichnungen, Möbeln, Stoffen, Dokumenten, Fotografien und Filmen.

Es handelt sich um Fragen wie "Wer macht Stadt?", "Wer sorgt für uns?" oder "Wie überleben wir?" anhand derer Kulturgeschichte auch als regionale Architekturgeschichte behandelt wird. Das Spektrum reicht dabei vom Roten Wien und dem Karl-Marx-Hof über die Baukunst in Vorarlberg bis hin zum "Burgenländischen Brutalismus".

Die Pluralität von kulturellen, sozialen, ökonomischen und technischen Aspekten von Architektur wird in diesem begehbaren Wissensarchiv in einer dichten Präsentation sichtbar gemacht, die Besuchern neue Perspektiven auf die österreichische Architekturgeschichte ermöglicht. (Text: Cem Angeli)

https://azw.at


Wir bieten - Im Kunstsektor

Audio- und Videoproduktion Full-Service
Durch unsere Leidenschaft für die Kunst und die langjährige Erfahrung im Bereich der Audio- und Videoproduktion schaffen wir es, schwierige Inhalte einfach, authentisch und ästhetisch anspruchsvoll zu inszenieren. Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Effizienz zeichnen unseren Produktionszugang aus.

Das CastYourArt Full-Service Angebot für Künstler*innen, Galerien, Museen, Ausstellungshäuser und andere Akteure im Kunstsektor beinhaltet Projektentwicklung, ein durchdachtes Storytelling für einen glaubwürdigen Stil, die Post-Produktion bis zur Einbindung in die Internet-Präsenzen.

Wenn Sie an CastYourArt „Redaktionelle Geschichten mit Mehrwert“ interessiert sind, dann schreiben Sie uns.

Kontakt

KA21 GmbH/ CastYourArt

Office Vienna
Stuckgasse 1/2 (LOKAL)
1070 Wien

Fon +43 1 99 717 21
E-Mail: office[at]castyourart.com


Weitere Info

Newsletter

Jetzt abonnieren: Der neue CastYourArt Newsletter